archive-hu.com » HU » P » PANNONHAT.HU

Total: 303

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".
  • Pannonhát
    Gelsesziget Hahót Homokkomárom Kerecseny Kisrécse Liszó Nagybakónak Nagykanizsa Nagyrécse Nemespátró Orosztony Pölöskefő Pötréte Sormás Surd Újudvar Zalakaros Zalakomár Zalamerenye Zalasárszeg Zalaszentjakab Zalaújlak Látnivalók Szálláshelyek Vendéglátó helyek Túraútvonalak Programok Ügyintézés Hasznos adatok történet elérhetőségek látnivalók szállás vendéglátás vásárlás programok közlekedés Polgármester

    Original URL path: http://www.pannonhat.hu/?lang=hu&menu=pannonhat&telepules=Balatonmagyar%C3%B3d&mit=elerhetosegek (2016-04-29)
    Open archived version from archive


  • Pannonhát
    Csapi Felsőrajk Galambok Gelse Gelsesziget Hahót Homokkomárom Kerecseny Kisrécse Liszó Nagybakónak Nagykanizsa Nagyrécse Nemespátró Orosztony Pölöskefő Pötréte Sormás Surd Újudvar Zalakaros Zalakomár Zalamerenye Zalasárszeg Zalaszentjakab Zalaújlak Látnivalók Szálláshelyek Vendéglátó helyek Túraútvonalak Programok Ügyintézés Hasznos adatok történet elérhetőségek látnivalók szállás vendéglátás

    Original URL path: http://www.pannonhat.hu/?lang=hu&menu=pannonhat&telepules=Balatonmagyar%C3%B3d&mit=2 (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Pannonhát
    Liszó Nagybakónak Nagykanizsa Nagyrécse Nemespátró Orosztony Pölöskefő Pötréte Sormás Surd Újudvar Zalakaros Zalakomár Zalamerenye Zalasárszeg Zalaszentjakab Zalaújlak Látnivalók Szálláshelyek Vendéglátó helyek Túraútvonalak Programok Ügyintézés Hasznos adatok történet elérhetőségek látnivalók szállás vendéglátás vásárlás programok közlekedés Galéria Warning Invalid argument supplied for

    Original URL path: http://www.pannonhat.hu/?lang=hu&menu=pannonhat&telepules=Balatonmagyar%C3%B3d&mit=galeria (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Pannonhát
    Balatonmagyaród Csapi Felsőrajk Galambok Gelse Gelsesziget Hahót Homokkomárom Kerecseny Kisrécse Liszó Nagybakónak Nagykanizsa Nagyrécse Nemespátró Orosztony Pölöskefő Pötréte Sormás Surd Újudvar Zalakaros Zalakomár Zalamerenye Zalasárszeg Zalaszentjakab Zalaújlak Sehenswürdigkeiten Herbergen Gastfreundschaft Wanderwege Programme Verwaltung Nützlich daten historie kontakt sehenswürdigkeiten herbergen gastfreundschaft

    Original URL path: http://www.pannonhat.hu/?lang=de&menu=pannonhat&telepules=Balatonmagyar%C3%B3d (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Pannonhát
    aus dem Jahre 1302 Sie geht auf den ungarischen Personennamen Csap zurück der mit dem besitzanzeigenden Suffix i versehen darauf hinweist dass er der erste Gutsbesitzer im Dorf war Es geht um eine Adelsfamilie auch später wohnten hier Adelsfamilien Die Jahre 1548 und 1566 sind die Zeiten der großen türkischen Feldzüge die zu großen Verwüstungen führten Die Folge war eine totale Vernichtung Im nördlichen Teil des Dorfes liegt Hollófa hier

    Original URL path: http://www.pannonhat.hu/?lang=de&menu=pannonhat&telepules=Csapi (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Pannonhát
    Balatonmagyaród Csapi Felsőrajk Galambok Gelse Gelsesziget Hahót Homokkomárom Kerecseny Kisrécse Liszó Nagybakónak Nagykanizsa Nagyrécse Nemespátró Orosztony Pölöskefő Pötréte Sormás Surd Újudvar Zalakaros Zalakomár Zalamerenye Zalasárszeg Zalaszentjakab Zalaújlak Sehenswürdigkeiten Herbergen Gastfreundschaft Wanderwege Programme Verwaltung Nützlich daten historie kontakt sehenswürdigkeiten herbergen gastfreundschaft

    Original URL path: http://www.pannonhat.hu/?lang=de&menu=pannonhat&telepules=Fels%C5%91rajk (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Pannonhát
    an der Name unseres Dorfes sei slawischer Herkunft Das Dorf ist eine seit langem bewohnte Siedlung Hier gab es schon am Anfang des Bronzezeitalters eine Höhensiedlung mit einer Festung Sie war nicht nur zur Römerzeit sondern auch zur Zeit der Goten der Langobarden und der Kelten ein florierender Ort Unser Dorf wurde 1238 zum ersten Mal in einem schriftlichen Text authentisch als eine Gemeinde des Komitats Somogy erwähnt Zur Zeit der Feldzüge der Tataren wurde unsere Gegend von den Truppen des Feldherrn Kadan verwüstet 1565 zahlte das Dorf den Türken die Steuern Wegen der Türken ist es oft niedergebrannt vernichtet und wurde wieder aufgebaut 1690 befreiten die Truppen von Ádám Batthyány das Dorf von der Türkenherrschaft Unsere Gemeinde unterstützte den Freiheitskampf 1848 49 mit 29 Soldaten Die Leiden und die Folgen der Weltkriege des 20 Jahrhunderts stand die Bevölkerung mit Würde aus Auf den Schlachtfeldern des Zweiten Weltkriegs sind 68 Galamboker gefallen es gab auch 6 Zivilopfer Seit 1989 erinnert uns ein Denkmal an sie Die meisten Dorfbewohner sind katholisch aber der reformierten Kirche gehören auch viele an Die Katholischen hatten schon seit 1256 einen Pfarrer Ihre Kirche war bis 1801 die Filiale von Kiskomárom seit 1802 Mater Ihre derzeitige Kirche wurde zwischen 1801 1809 erbaut Die Reformierten hatten bereits im 16 Jh in Galambok eine Mutterkirche Unter der Türkenherrschaft war sie Mater und Ekkla Ihre Kirche und ihre Kirchengemeinde wurden bei dem Vertreiben der Türken vernichtet und 1791 wiederhergestellt Ihre derzeitige Kirche wurde zwischen 1861 1864 erbaut Die erste Schule des Dorfes wurde in der ersten Hälfte des 18 Jh errichtet Am Ende des Jahrhunderts hatten schon beide Konfessionen eine eigene Schule Nach der Verstaatlichung im Jahre 1948 entstand die einheitliche Grundschule Der derzeitige Schulkomplex wurde zwischen 1962 1992 erbaut Galambok war seit 1355 Landgut des Budaer Kapitels seit

    Original URL path: http://www.pannonhat.hu/?lang=de&menu=pannonhat&telepules=Galambok (2016-04-29)
    Open archived version from archive

  • Pannonhát
    sogar eine Burg hatte deren Kommandant nach der mündlichen Überlieferung Hauptmann Ördögh gewesen sein soll Er soll 7 Kinder gehabt haben daher stammt der Spruch Sie sind zu sieben wie die Teufel aus Gelse Ördög Teufel Nördlich von dem Dorf befindet sich der Kapitány Friedhof hier soll der Sage nach ein ungarischer Hauptmann in einer Schlacht gegen die Türken gefallen sein Der berühmte Sohn des Dorfes ist Jenő Landler eine

    Original URL path: http://www.pannonhat.hu/?lang=de&menu=pannonhat&telepules=Gelse (2016-04-29)
    Open archived version from archive